Link verschicken   Drucken
 

Resozialisierung und Integration

Das Ziel des Landesverbandes für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt e.V. ist unter anderem, die Resozialisierung und Integration straffällig gewordener Menschen, um sie für ein zukünftig straffreies Leben in sozialer Verantwortung zu befähigen.

 

Zur Erreichung seines Zieles bietet der Landesverband folgendes an:

  • Arbeit mit Inhaftierten und ihren Angehörigen zur Stabilisierung ihrer Lebenssituation,
  • Schaffung von Angeboten zum Schutz vor Ausgrenzung und sozialer Benachteiligung,
  • allgemeine Sozialberatung,
  • Vermittlung und Unterbreitung von Angeboten zu spezifischen Hilfen in Sachsen-Anhalt von betroffenen Personen oder Behörden aus anderen Bundesländern,
  • Vermittlung bei Anfragen zu Hilfen an dafür zuständige Stellen innerhalb von Sachsen-Anhalt,
  • Fort- und Weiterbildung für MitarbeiterInnen im Bereich der Strafrechtspflege,
  • inhaltliche und organisatorische Gestaltung von Erfahrungsaustauschen für MitarbeiterInnen im Bereich der Strafrechtspflege,
  • Entwicklung, fachliche Begleitung und Unterstützung sowie Koordinierung bei der Umsetzung qualitativ neuer oder methodisch weiterentwickelter Hilfsangebote im Bereich der Strafrechtspflege,
  • Öffentlichkeitsarbeit,
  • direkte Durchführung von Freizeitangeboten für Inhaftierte,
  • jährlicher landesweiter Aufruf zur Beteiligung am Malwettbewerb in allen JVAs.

 

Zur Umsetzung des Ziels ist die Kooperation mit anderen Institutionen ein wichtiger und notwendiger Aspekt.

 

Außergerichtliche Schlichtungsangebote

  • Mediationsprojekte im Bereich Familie und Schule,
  • Täter-Opfer-Ausgleich.

 

ESF Logo  Europa

TERMINE
 
 
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Erreichen können sie uns:
 

Landesverband für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt e.V.

 

Keplerstraße 9/9a
39104 Magdeburg

Öffnungszeiten:

 

Ansprechpartnerin: Frau Schnabel
Montag bis Donnerstag: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 12.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Freitag: nach (telefonischer) Vereinbarung