Link verschicken   Drucken
 

Mitarbeiter*innen und Vorstand

Delia Göttke

Delia Göttke

Geschäftsführerin 

Landesprojektleiterin Täter-Opfer-Ausgleich 

 

Zur Person: 

  • Seit 1991 im Bereich der Freien Straffälligenbetreuung und Bewährungshilfe tätig 
  • Seit 1993 Geschäftsführerin des Landesverbandes für Straffälligenbetreuung und Bewährungshilfe Sachsen-Anhalt e.V. 
  • Von 1993 - 1996 zu 50 % des Arbeitsanteils auch als Projektleiterin "Freie Straffälligenhilfe Neue Bundesländer" für den Bundesverband Deutsche Bewährungshilfe Bonn e.V.
  • Seit 1995 Landesprojektleiterin Täter-Opfer-Ausgleich
  • Bis 2015 Projektleiterin Kriminalprävention und Resozialisierung  

Ausbildung:

  • Mediatorin M.A. international anerkannter Abschluss der ARGE und Universität Wien
  • Dipl. Politologin 
  • Psychologische Beraterin 
  • Supervisorin 

Jennifer Schmidt

Projektleiterin Kriminalprävention und Resozialisierung 

Mitglied in der Steuerungsgruppe Projekt "RausWege"

Stellvertretende Vorsitzende des Landespräventionsrates Sachsen-Anhalt 

 

Zur Person

  • Seit 2013 im Landesverband ehrenamtlich tätig 
  • Ausbilderin für Schülermediator*in 
  • Seit 2016 Projektleiterin Kriminalprävention und Resozialisierung 

Ausbildung

  • 2012 Abschluss als Bildungs- und Sozialwissenschaftlerin B.A. 
  • 2013 Abschluss Ausbildung zur Mediatorin
  • 2016 Abschluss in Präventive Sozialarbeit M.A.
  • Seit 2017 weiterführendes Studium angewandte Sexualwissenschaften  
Jennifer Schmidt
Tobias Lentzy

Tobias Lentzy

Bildungsreferent im Modellprojekt "RausWege" 

 

Zur Person:

  • 08/2009 - 12/2013 Teamleiter in der stationären Kinder- und Jugendhilfe beim "Heimverbund Mittendrin" im Wohnprojekt von verhaltensoriginellen Kinder und Jugendliche nach §§ 34, 35a SGB VIII
  • 01/2014 - 08/2017 Projektleiter Projekt "ZEBRA" im Verband für Straffälligenbetreuung und Bewährungshilfe e.V. Magdeburg 
  • 02/2016 - 08/2017 Projektleiter der Projekte "ZEBRA" und "Täter-Opfer-Ausgleich" im Verband für Straffälligenbetreuung und Bewährungshilfe e.V. Magdeburg 
  • Seit 09/2017 Bildungsreferent im Modellprojekt "RausWege" im Landesverband für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt e.V. 

Ausbildung:

  • 2002 - 2004 Abschluss Ausbildung zum Justizfachangestellten am Amtsgericht in Magdeburg 
  • 2009 Abschluss Studium Soziale Arbeit B.A. 
  • 2014 Abschluss Ausbildung zum Mediator 

Nicole Schnabel 

Büromanagerin / Assistentin der Geschäftsführung 

Verwaltung und Buchhaltung in den Projekten der Kriminalprävention und Resozialisierung, dem Täter-Opfer-Ausgleich und dem Modellprojekt "RausWege"

 

Nicole Schnabel
Anja Naumann

Vorstandsvorsitzende Anja Naumann

Rechtsanwältin 

Bis 2016 Staatssekretärin Ministerium für Arbeit & Soziales des Landes Sachsen-Anhalt 

Uta Wilkmann

stellvertretende Vorstandsvorsitzende Uta Wilkmann

Ministerialdirigentin im Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt

Liane Bauer

Vorstandsmitglied Liane Bauer

Dipl. Sozialpädagogin

Mediatorin  

Projektleiterin Täter-Opfer-Ausgleich im Rückenwind Schönebeck e.V. 

Iglika Kindermann

Vorstandsmitglied Iglika Kindermann

Projektleiterin "ZEBRA" im Verein Neue Wege e.V. Dessau

Abschluss Magister für Pädagogik, Soziologie und Psychologie 

Systemische Beraterin und Therapeutin i.A. 

Mediatorin 

Diana Schulze

Vorstandsmitglied Diana Schulze 

Bundesvorsitzende des Verbandes für Psychologielehrerinnen und -lehrer 

Psychologielehrerin 

Evelyn Wittig

Revisionskommission Evelyn Wittig  

Dipl. Sozialpädagogin 

Mediatorin 

Tobias Müller

Revisionskommission Tobias Müller 

Dipl. Sozialpädagoge 

Mediator

stellvertr. Leiter des Sozialen Dienstes der Justiz Magdeburg 

TERMINE
 
 
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Erreichen können sie uns:
 

Landesverband für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt e.V.

 

Keplerstraße 9/9a
39104 Magdeburg

Öffnungszeiten:

 

Ansprechpartnerin: Frau Schnabel
Montag bis Donnerstag: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 12.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Freitag: nach (telefonischer) Vereinbarung